Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

IOC-Exekutive beschäftigt sich mit FIFA-Affäre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IOC-Exekutive beschäftigt sich mit FIFA-Affäre

16.07.2012, 15:09 Uhr | dpa

IOC-Exekutive beschäftigt sich mit FIFA-Affäre. Laut Jacques Rogge wird sich die IOC-Exekutive mit der Schmiergeldaffäre der FIFA beschäftigen.

Laut Jacques Rogge wird sich die IOC-Exekutive mit der Schmiergeldaffäre der FIFA beschäftigen. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Die IOC-Exekutive will sich auf ihrer Sitzung dieses Wochenende in London mit der Schmiergeldaffäre des Fußball-Weltverbandes (FIFA) beschäftigen. Die Causa werde auf den Tisch kommen, kündigte IOC-Präsident Jacques Rogge bei einer Telefonkonferenz an.

Nachträgliche Sanktionen gegen den FIFA-Ehrenpräsidenten Joao Havelange, der im Dezember als IOC-Mitglied zurückgetreten war, schloss er aber aus. "Herr Havelange ist kein IOC-Mitglied mehr und fällt damit auch nicht unter IOC-Regeln. Herr Havelange ist als Mitglied zurückgetreten und kann deshalb auch kein IOC-Ehrenmitglied werden", sagte der Belgier.

Havelange war durch seinen Rücktritt dem Ausschluss aus der Ringe-Organisation wegen seiner Verwicklung in die Korruptionsaffäre um die inzwischen insolvente Schweizer Marketingfirma ISMM/ISL zuvorgekommen. Der Brasilianer hatte umstrittene Provisionen in Millionenhöhe eingestrichen.

Auch gegen FIFA-Präsident Joseph Blatter soll nicht ermittelt werden, teilte ein Sprecher des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) mit. "Die FIFA hat eine neue ethische Kommission eingerichtet, die ist jetzt gefordert." Das Exekutivkomitee der FIFA tagt an diesem Dienstag, auf der Agenda stehen die Verabschiedung des Ethik-Kodex' und die Einsetzung der Vorsitzenden der beiden Kammern der Ethikkommission. Sie sollen ein Signal für die Reformpolitik des korruptionsgebeutelten Weltverbandes sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal