Sie sind hier: Home > Sport >

Kein Hoch in Sicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein Hoch in Sicht

22.07.2012, 20:41 Uhr | dpa

. Noch nicht in Olympia-Form (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Hochsprung-Ass Ariane Friedrich kämpft weiter um ihre Form. Die deutsche Rekordhalterin kam beim Meeting in Pergine/Italien nicht über die Anfangshöhe von 1,84 Meter hinaus. Die Hallen-Europameisterin von 2009 war vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für London nominiert worden, obwohl sie in diesem Jahr die A-Norm von 1,95 Meter noch nicht gesprungen ist. Trotz der enttäuschenden Höhe reichte es für Friedrich am Samstag zum Sieg. 1,87 Meter riss die deutsche Meisterin dreimal.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017