Sie sind hier: Home > Sport >

Becker trägt das Feuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Becker trägt das Feuer

25.07.2012, 11:50 Uhr | dpa

. Becker trägt das Feuer (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Deutschlands ehemaliger Tennis-Held Boris Becker hat sich am Dienstag im Londoner Stadtteil Ealing in das Feld der 8000 Läufer eingereiht, die das olympische Feuer ins Stadion von Stratford tragen. Er sei «ganz stolz» twitterte der 44-Jährige schon im Vorfeld seines Auftritts.



Für ein Foto posierte Becker vor dem Start von dem künstlichen Hügel Northala Fields noch mit seinem zweitältesten Sohn Elias, der ihn in einem schwarz-rot-goldenen T-Shirt begleitete. Anschließend machte sich Becker auf die mehrere hundert Meter lange Strecke, an deren Ende er abgekämpft wirkte.



Becker, der London zu seinen Lieblingsstädten zählt und sich noch immer häufig dort aufhält, ist einer von mehreren Dutzend Deutschen, die an dem 70 Tage langen Fackellauf teilnehmen.

  • Mehr zu den Themen:
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017