Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Land der Wettverrückten: Briten gehen aufs Ganze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Land der Wettverrückten: Briten gehen aufs Ganze

26.07.2012, 17:09 Uhr | dpa

Land der Wettverrückten: Briten gehen aufs Ganze. .

. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die britische Wettleidenschaft ist legendär. Ein Ereignis wie die Olympischen Spiele kommt da gerade recht. Gewinnchancen gibt es nicht nur beim Sport - auch Wetter, Verkehr und die Frisur des Bürgermeisters bringen Geld.

Wird sich Londons Bürgermeister Boris Johnson seine blonde Sturmfrisur während der Eröffnungsfeier am olympischen Feuer versengen? Muss der 100-Meter-Sprint später anfangen, weil einer der Läufer im Verkehr der Hauptstadt feststeckt? Steigt das Thermometer höher als 38 Grad? Die Briten sind bekannt für ihre Freude am Wetten - und ihre skurrilen Ideen. Ein Ereignis wie die Olympischen Spiele im eigenen Land bietet die perfekte Steilvorlage. Weil Sportwetten bei Olympia aber meistens nicht besonders beliebt sind, toben sich die Wettbüros stattdessen kreativ aus.

Einer der größten Anbieter, William Hill, nimmt zum Beispiel die Haarmähne von Bürgermeister Johnson auf die Schippe: Setzt man dort ein Pfund ein, und er verbrennt sich tatsächlich, winken 33 Pfund Gewinn. Für deutlich unwahrscheinlicher hält man die Tatsache, dass der berüchtigte Londoner Verkehr den Start des 100-Meter-Sprints der Männer verzögert. Da steht der Einsatz 1 zu 100.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Allerdings lief das Geschäft den Buchmachern zufolge in den Tagen vor Olympia eher schleppend an, auch, wenn es mehr Einsatz als in Peking vor vier Jahren gab. Die Gewinn-Berechnung läuft auf der Insel etwas anders als sonst üblich. Britische Buchmacher geben ihre Quoten nicht im Vielfachen des Einsatzes an. Stattdessen legen sie fest, wie viel man zusätzlich zum eingesetzten Geld zurückbekommt. So steht die Wette, ob die Fackel ausgeht, wenn der letzte Träger sie in Händen hält, bei 10/1. Zahlt man 1 Pfund ein, und das Feuer erlischt tatsächlich, bekommt man 11 Pfund ausgezahlt. Und sollte ein Ufo während der Eröffnungsfeier gesichtet werden, gibt es sogar 1000 Pfund für ein Pfund Einsatz. "Darauf haben sogar einige gesetzt", sagt ein Sprecher von William Hill.

Die Frage nach dem letzten Fackelträger, der das Feuer im Olympiastadion entzünden darf, ist traditionell die beliebteste. Bei William Hill wurde sie schon 2005 geöffnet, nachdem London den Zuschlag bekommen hatte. In den vergangenen Tagen hat sich an den obersten Plätzen nicht mehr viel geändert: Am wahrscheinlichsten ist es den Buchmachern zufolge, dass dem fünffachen Ruder-Olympiasieger Sir Steve Redgrave die Ehre zuteilwird. Dahinter liegt der zweifache Zehnkampf-Olympiasieger Daley Thompson. Auch Fußballstar David Beckham und Prinz William werden gehandelt.

Was wäre Großbritannien ohne Rätseln über das Wetter? Mit der Vorhersage, dass es während der Eröffnungszeremonie regnen wird, kann man allerdings nicht allzu viel verdienen, der Einsatz liegt bei 8/11. Für zumindest nicht komplett unwahrscheinlich wird offenbar gehalten, dass es tropisch heiß werden könnte - für 1 Pfund gäbe es dann 12 Pfund.

Die umsatzstärkste Wette ist neben dem Gewinn des Medaillenspiegels, den laut Wettbüro Ladbrokes wie schon in Peking die USA und China untereinander ausmachen werden, der 100-Meter-Sprint der Männer. Erwartet wird ein Duell zwischen Usain Bolt und seinem jamaikanischen Landsmann und Weltmeister Yohan Blake. "Wir sehen Bolt vorne, auch wenn er, wie ich höre, zuletzt von einer kleinen Verletzung zurückgeworfen worden ist", sagt Julie von der Ladbrokes-Filiale in der Great Tower Street in London.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal