Sie sind hier: Home > Sport >

Singende Rivalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Singende Rivalen

28.07.2012, 14:42 Uhr | dpa

. Sangesfreudige Rivalen (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Ein selbstgedrehtes Musikvideo des olympischen US-Schwimmteams um die Superstars Michael Phelps und Ryan Lochte ist im Internet zum Hit geworden. Das Video zeigt die US-Schwimmer wie sie zu dem Lied «Call Me Maybe» der kanadischen Sängerin Carly Rae Jepsen herumalbern und vorgeben mitzusingen. Phelps, Lochte, Natalie Coughlin und andere Teammitglieder werfen Luftküsse und tanzen im Flugzeug, im Bus und sogar unter Wasser. «Auch ein Weg, sich die Zeit im Trainingslager zu vertreiben», twitterte Coughlin gemeinsam mit einem Link zu dem Video. Wenige Tage nach Erscheinen hatte das Video bereits Hunderttausende Klicks.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal