Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Oldies drehen auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oldies drehen auf

29.07.2012, 22:15 Uhr | dpa

. In guter Verfassung (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Die Tischtennis-Oldies Jörgen Persson (Schweden) und Jean-Michel Saive (Belgien) haben bei ihrer jeweils siebten Olympia-Teilnahme noch einmal das Bad in der Menge genossen. Die beiden Ü 40-Spieler qualifizierten sich beim Turnierstart in London für die zweite Runde im Herren-Einzel.



Ex-Weltmeister Persson, inzwischen 46 Jahre alt, bezwang Segun Toriola aus Nigeria mit 4:1 Sätzen. Der 43-jährige Saive, Europameister von 1994, hielt den Serben Marko Jevtovic ebenfalls mit 4:1 in Schach.



Der Kroate Zoran Primorac (44) als Dritter im Bunde bestreitet sein erstes Match an diesem Sonntag. Er hat sich ebenso wie Persson und Saive für alle sieben olympischen Tischtennis-Turniere seit der Premiere 1988 in Seoul qualifiziert

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal