Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Aus für Säbelfechter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus für Säbelfechter

29.07.2012, 22:16 Uhr | dpa

. Aus für Säbelfechter (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Säbelfechter Nicolas Limbach hat beim Olympia-Turnier als Nummer eins der Setzliste das Halbfinale verpasst. Der 26-Jährige unterlag dem Russen Nikolaj Kowalew mit 12:15. Max Hartung verlor gegen den Weltranglistensechsten Aron Szilagyi mit 13:15. Der Ungar hatte zuvor unter den Top 16 den chinesischen Peking-Olympiasieger Man Zhong mit 15:10 ausgeschaltet.



In der gleichen Runde war Hartung gegen den Südkoreaner Bon-Gil Gu, Nummer drei der Weltrangliste, ein überraschendes 15:14 gelungen. Limbach hatte gegen Benedikt Wagner im Achtelfinale mit 15:7 gewonnen.

  • Mehr zu den Themen:
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal