Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2012: Hockey-Herren besiegen Belgien 2:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey-Herren mit Energieleistung: 2:1 gegen Belgien

31.07.2012, 12:17 Uhr | dpa

Olympia 2012: Hockey-Herren besiegen Belgien 2:1. Christopher Zeller (M) sorgte für den Siegtreffer der Deutschen.

Christopher Zeller (M) sorgte für den Siegtreffer der Deutschen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren haben dank einer Energieleistung einen erfolgreichen Einstand beim Olympia-Turnier in London gefeiert.

Gegen den unbequemen Außenseiter Belgien gelang der zum Kreis der Mitfavoriten gehörenden Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise ein verdientes 2:1 (1:1). "Das war ein typisches Auftaktspiel. Ich bin froh, dass wir es gewonnen haben, weil wir uns gerade gegen die Belgier immer schwergetan haben", sagte Rekordnationalspieler Matthias Witthaus. Siegtorschütze Christopher Zeller fügte hinzu: "Es war extrem wichtig, dass wir gewonnen haben, obwohl wir so viele Chancen liegen gelassen haben."

Vor 9000 Zuschauern in der Riverbank-Arena brachte Jerome Dekeyser (4. Minute) den kampfstarken belgischen EM-Dritten in Führung, die Florian Fuchs (13.) aber noch vor der Pause ausgleichen konnte. Zeller (45.) war zum 2:1 für Deutschland erfolgreich, das im zweiten Turnier-Match am Mittwoch (22.15 Uhr) auf Südkorea trifft. Die Asiaten hatten zuvor Neuseeland 2:0 bezwungen.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Die Belgier begannen mutig und hatten Glück, dass sie gleich ihre erste Strafecke durch Dekeysers allerdings sehenswerten Flachschuss zur frühen Führung nutzen konnten. Der Olympiasieger, der den Gegner im letzten wichtigen Duell bei der Heim-EM 2011 ebenfalls zum Auftakt 3:1 besiegt hatte, benötigte einige Zeit, um in den Spielfluss zu kommen. Nach schöner Vorarbeit von Jan Philipp Rabente, der drei Gegenspieler ausspielte und gekonnt vorlegte, glich Fuchs mit der ersten guten Einschussmöglichkeit aus.

In der Folge erspielten sich die Deutschen gegen die unbequem dagegenhaltenden Belgier ein Übergewicht, konnten aber vor der Pause keine Chance mehr in einen Treffer ummünzen. Die beste vergab Zeller, der freistehend den gegnerischen Keeper Vincent Vanasch nicht überwinden konnte (15.). Zudem blieben zwei Strafecken ungenutzt.

Nach dem Wechsel erhöhten die Deutschen den Druck und gingen folgerichtig in Führung. Nachdem Rabente (43.) eine Riesenchance ausgelassen hatte, machte es zwei Minuten später Zeller besser und vollendete. Der Schiedsrichter forderte den Video-Beweis, doch auch der machte deutlich, dass der Treffer des Kölners korrekt erzielt war.

Allein im Ausnutzen von Strafecken, eigentlich eine deutsche Stärke, sündigten Zeller & Co. und machten sich dadurch das Leben unnötig schwer. Allerdings erwies sich Belgiens kaum zu überwindender Schlussmann Vanasch als Meister seines Fachs. Kurz vor Schluss vergab Oskar Deecke frei vor dem Tor das sicher scheinende 3:1. So mussten nach den Damen am Vortag auch die Herren bis zum Schluss bangen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal