Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

WADA-Direktor: Kleine Dosen statt Designer-Drogen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WADA-Direktor: Kleine Dosen statt Designer-Drogen

31.07.2012, 20:34 Uhr | dpa

WADA-Direktor: Kleine Dosen statt Designer-Drogen. WADA-Generaldirektor David Howman glaubt nicht, dass alle Athleten sauber sind.

WADA-Generaldirektor David Howman glaubt nicht, dass alle Athleten sauber sind. (Quelle: dpa)

London (dpa) - WADA-Generaldirektor David Howman glaubt nicht daran, dass Doping-Betrüger mit Mode-Drogen bei den Olympischen Spielen in London antreten werden.

"Ich denke nicht, dass Designer-Steroide in diesen Tagen verwendet werden", sagte der Spitzenmann der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. "Ich glaube sie werden schnell wirksames synthetisches Testosteron nehmen." Man können Mikrodosen nutzen, die man mit Creme oder Gel auf die Haut auftragen kann.

"Da ist eine Menge Raffinesse dabei. Es ist nicht die Substanz, die sie nehmen, sondern in welchen Mengen", erklärte Howman. "Sie nehmen kleine Mengen, in der Hoffnung, dass die Mittel nicht analysiert werden können." Um diese Mikrodosen feststellen zu können, brauche man die besten Apparate.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Neben diesem Heran-Dopen erwartet der Neuseeländer, dass neben Testosteron auch das Dopen mit dem Wachstumshormon (HGH) bei den London-Spielen eine Rolle spielen könnte. Die WADA hatte vor Olympia-Beginn verkündet, dass eine neue HGH-Nachweismethode in London zur Anwendung kommt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal