Sie sind hier: Home > Sport >

Klamotten gestohlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klamotten gestohlen

01.08.2012, 14:18 Uhr | dpa

. Bestohlen (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Ob es frisch gewaschen oder schon benutzt und mit Schweiß vollgesogen war, ist nicht bekannt: Ein Dieb hat ein Trainingsoutfit von Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins aus dessen Hotel mitgenommen. Die offizielle Olympia-Kleidung wurde gestohlen, während Wiggins im Fitness- und Wellness-Bereich war, schrieb der 32 Jahre alte Rad-Star beim Internetdienst Twitter. Er habe es unbeaufsichtigt im Umkleideraum der Männer liegen lassen, als er in der Dusche und Sauna war. Das «Radfieber» breite sich offenbar aus, hieß es vom Hotel: «Es scheint, ein über-begeisterter Fan hat sich ein fantastisches Olympia-Souvenir gesichert.»

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017