Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Martin radelt zu Silber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Martin radelt zu Silber

01.08.2012, 19:35 Uhr | dpa

. Martin radelt zu Silber (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Radprofi Tony Martin hat wie Jan Ullrich 2000 in Sydney olympisches Silber im Zeitfahren gewonnen. Der 27-Jährige lag am Ende der 44 Kilometer langen Fahrt mit Start und Ziel am Hampton Court Palace 42 Sekunden hinter Bradley Wiggins zurück. Der Brite sicherte sich damit nach seinem historischen Erfolg bei der Tour de France auch Olympia-Gold. Bronze ging an den Tour-Zweiten Christopher Froome aus Großbritannien. Bert Grabsch landete auf dem achten Platz.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal