Sie sind hier: Home > Sport >

Südkoreanischer Bogenschütze Jin-Hyek gewinnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Südkoreanischer Bogenschütze Jin-Hyek gewinnt

03.08.2012, 19:31 Uhr | dpa

Südkoreanischer Bogenschütze Jin-Hyek gewinnt. Oh Jin-Hyek krönte sich zum Olympiasieger im Bogenschießen.

Oh Jin-Hyek krönte sich zum Olympiasieger im Bogenschießen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Südkoreaner Oh Jin-Hyek hat zum Abschluss der olympischen Wettbewerbe der Bogenschützen im Lord's Cricket Ground Gold gewonnen. Im Finale setzte er sich vor 5000 Zuschauern gegen den Japaner Takaharu Furukawa mit 7:1 durch.

Dritter wurde der Chinese Dai Xiaoxiang. Camilo Mayr aus Welzheim war in der ersten Runde des olympischen Turniers ausgeschieden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal