Sie sind hier: Home > Sport >

Franklin gewinnt 200 Meter Rücken mit Weltrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Franklin gewinnt 200 Meter Rücken mit Weltrekord

03.08.2012, 22:48 Uhr | dpa

Franklin gewinnt 200 Meter Rücken mit Weltrekord. Missy Franklin hat sich erneut durchgesetzt.

Missy Franklin hat sich erneut durchgesetzt. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Rückenschwimmerin Missy Franklin hat über 200 Meter Gold mit Weltrekord gewonnen. Die 100-Meter-Siegerin setzte sich über die doppelte Distanz in 2:04,06 Minuten klar durch.

Sie unterbot die bisherige Bestmarke um 0,75 Sekunden. Es war der insgesamt siebte Weltrekord von London. Franklin ist mit nun drei Goldmedaillen und einmal Bronze die bislang erfolgreichste Schwimmerin bei den Spielen in London. Silber gewann die Russin Anastasia Sujewa in 2:05,92 Minuten vor der Amerikanerin Elizabeth Beisel (2:06,55). Jenny Mensing aus Wiesbaden war im Halbfinale ausgeschieden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017