Sie sind hier: Home > Sport >

Drei Zentimeter fehlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei Zentimeter fehlen

04.08.2012, 00:41 Uhr | dpa

. Drei Zentimeter fehlen (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

David Storl hat es verpasst, als erster Kugelstoß-Weltmeister der Geschichte auch Olympia-Gold zu gewinnen. Der 22-Jährige musste sich vor 80.000 Zuschauern im ausverkauften Londoner Olympiastadion mit 21,86 Metern unglücklich um drei Zentimeter dem Polen Tomasz Majewski (21,89) geschlagen geben, der wie schon in Peking 2008 triumphierte. Damit war das deutsche Team dennoch bereits erfolgreicher als zuletzt 2008 in Peking mit einmal Bronze. Platz drei ging mit 21,23 Metern an den US-Amerikaner Reese Hoffa. In der Qualifikation ausgeschieden war nach Verletzungsproblemen im Vorfeld Ex-Europameister Ralf Bartels.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017