Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia-Rekord: Segelidol Ainslie holt viertes Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia-Rekord: Segelidol Ainslie holt viertes Gold

05.08.2012, 18:13 Uhr | dpa

Olympia-Rekord: Segelidol Ainslie holt viertes Gold. Ben Ainslie holte seinen vierten Olympiasieg in Serie.

Ben Ainslie holte seinen vierten Olympiasieg in Serie. (Quelle: dpa)

Weymouth (dpa) - Großbritanniens Segelidol Ben Ainslie ist am Ziel seiner Träume: Mit dem vierten Olympiasieg in Serie und der 1996 gewonnenen Silbermedaille hat der 35-Jährige aus Lymington den 52 Jahre alten Olympia-Rekord des legendären Paul Elvström geknackt.

Mit Gold im Finn Dinghi hat Ainslie am Sonntag den heute 84 Jahre alten Elvström auf Platz zwei der ewigen Bestenliste aller Olympia-Segler verdrängt. Auf Platz drei liegen gleichauf Jochen Schümann und der Russe Valentin Mankin, die jeweils drei Gold- und eine Silbermedaille gewannen. Der Däne Elvström hatte zwischen 1948 und 1960 vier Goldmedaillen gewonnen.

In einem packenden Final-Thriller vor mehr als Zehntausend Zuschauern, in den Ainslie mit zwei Punkten Rückstand auf den dänischen Spitzenreiter Jonas Hogh-Christensen eingezogen war, konnte der für seine Nervenstärke bekannte Brite das Blatt noch wenden.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

"Ich bin sprachlos. Nach sechs Rennen sah es nicht so gut für mich aus. Zum Glück habe ich die Wende geschafft, als es darauf ankam", sagte Ainslie. "Das waren die härtesten Wochen meines Lebens." Einen weiteren Olympia-Start in vier Jahren hält Ainslie für unwahrscheinlich: "Man soll niemals nie sagen. Aber ich denke nicht, dass man mich in Rio sehen wird."

Jens Hogh-Christensen dagegen glitt nach einer Woche Führung der Finn-Flotte das Gold doch noch aus den Händen. Der 31-Jährige aus Gentofte musste mit Silber zufrieden sein. Bronze erkämpfte sich der Franzose Jonathan Lobert.

Insider gehen davon aus, dass die britische Königin Ben Ainslie für seine Verdienste im Segelsport noch in diesem Jahr zum Ritter schlagen wird. Ainslies Sandkastenfreund Iain Percy konnte mit Andrew Simpson im Starboot das Glück nicht komplettieren. die Briten mussten sich überraschend den Schweden Freddy Loof und Max Salminen geschlagen geben. In der Zweimann Kielboot-Klasse gewannen Robert Scheidt und Bruno Prada aus Brasilien Bronze.

Die Berliner Robert Stanjek und Frithjof Kleen beendeten ihre Olympia-Premiere mit Platz sechs. Steuermann Stanjek sagte: "Wenn das Starboot für 2016 in Rio de Janeiro doch wieder olympisch wird, dann bleiben wir auch zusammen und segeln noch eine Olympia-Kampagne." Vorschoter Kleen ergänzte: "Uns fehlte beim ersten Olympia-Start noch die Abgebrühtheit, doch 2016 würden wir gerne eine Medaille gewinnen."

Der Weltsegler-Verband (ISAF) hatte das Starboot in einer umstrittenen Kampfabstimmung für 2016 als olympische Segeldisziplin abgewählt. Brasilien setzt sich als Gastgeber der nächsten Spiele für die Erhaltung der ältesten olympischen Bootsklasse ein, weil es die erfolgreichste olympische Disziplin des Landes ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal