Sie sind hier: Home > Sport >

Klassiker verloren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klassiker verloren

05.08.2012, 21:47 Uhr | dpa

. Klassiker verloren (Quelle: dpa)

Klassiker verloren (Quelle: dpa)

Die deutschen Hockey-Herren haben den vorzeitigen Halbfinal-Einzug verpasst. In der vorletzten Vorrunden-Begegnung musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise den Niederlanden 1:3 (1:1) geschlagen geben. Der Goldmedaillengewinner von Peking 2008 kassierte damit die erste Olympia-Niederlage seit dem Halbfinale 2004 bei den Spielen in Athen. 



Vor 15.000 Zuschauern in der nahezu ausverkauften Riverbank-Arena reichte das Führungstor von Christopher Zeller in der 3. Spielminute nicht zum Punktgewinn, der den Einzug in die Vorschlussrunde bedeutet hätte. Damit muss der Europameister in seinem letzten Gruppenspiel am Dienstag gegen Neuseeland einen Zähler sichern, um wie geplant im Medaillenrennen zu bleiben.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017