Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2012 - Schießen: Kroate Giovanni Cernogoraz holt letztes Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kroate Cernogoraz holt letztes Gold im Schießen

07.08.2012, 11:28 Uhr | dpa

Olympia 2012 - Schießen: Kroate Giovanni Cernogoraz holt letztes Gold. Karsten Bindrich scheiterte am zweiten Tag.

Karsten Bindrich scheiterte am zweiten Tag. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Kroate Giovanni Cernogoraz hat überraschend das Trapfinale und damit das letzte Gold im Schießen bei den Olympischen Spielen in London gewonnen.

Im Stechen setzte er sich mit 6:5 gegen den Italiener Massimo Fabbrizi durch. Den dritten Platz sicherte sich Fehaid Aldeehani aus Kuwait. Er besiegte den Australier Michael Diamond ebenfalls im Stechen mit 4:3.

Karsten Bindrich hatte das Finale verpasst. Der 39-Jährige aus Eußenhausen, der zum Auftakt des zweitägigen Wettkampfs 74 von 75 möglichen Scheiben getroffen hatte, leistete sich drei Fehler in den zwei Serien und wurde mit insgesamt 121 Scheiben Neunter. Damit blieb der Deutsche Schützenbund nach 19 Entscheidungen - inklusive Bogenschießen - ohne Medaille. Das hatte es zuletzt 1964 bei den Spielen in Tokio gegeben.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal