Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2012: Chinas Gold-Rausch wird weitergehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Experte: Chinas Gold-Rausch wird weitergehen

08.08.2012, 09:11 Uhr | dpa

Olympia 2012: Chinas Gold-Rausch wird weitergehen. Der chinesische Badminton-Olympiasieger Lin Dan hat fast 18 Millionen Fans in seinem Internet-Blog.

Der chinesische Badminton-Olympiasieger Lin Dan hat fast 18 Millionen Fans in seinem Internet-Blog. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Bei den Olympischen Spielen im eigenen Land hat China vor vier Jahren der Welt gezeigt, wohin die Reise geht. Nicht nur ökonomisch, sondern auch sportlich präsentierte sich das Reich der Mitte als Großmacht.

Auch wenn es in London vielleicht nicht wieder für 51 Goldmedaillen reicht, scheint es erneut eine Demonstration der Stärke zu werden. "China hat sich zu einer globalen Supermacht entwickelt - in allen Bereichen wie Wirtschaft, Politik und Bildung", sagt Lutz-Christian Wolff, Juraprofessor an der Chinese University in Hongkong im Gespräch der Nachrichtenagentur dpa.

Für ihn ist es nur normal, dass sich der Erfolg auch im Sport niederschlägt. 2010 brachte es China bei den Asienspielen auf überwältigende Erfolgsbilanz von 199 Gold-Medaillen - weit vor Südkorea (76 Mal Gold) und Japan (48).

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

"Seit dem Ende der Kulturrevolution 1976 hat China eine gewaltige Entwicklung durchgemacht. Das schlägt sich auch im Sport nieder", betont Wolff, der seit 13 Jahren in Hongkong lebt. "China ist noch nicht am Ende der Entwicklung angekommen. Es wird Rückschläge geben, aber die Entwicklung wird weiter gehen - auch im Sport."

Der Anspruch zeigt sich in London aber nicht nur in der Zahl der Medaillen. Auch der Auftritt der chinesischen Spitzensportler hat sich gewandelt. Die 16-jährige Schwimmerin Ye Shiwen stellt sich nach ihrem Weltrekord im Rennen über 400 Meter Lagen selbstbewusst den kritischen Fragen von Journalisten. Später schoss sie gegen den US-Coach John Leonard zurück, der ihr Doping unterstellt hatte. "Der Trainer war nicht professionell", sagte sie selbstbewusst.

Die schnellen Doping-Vorwürfe waren auch für Wolff nicht nachvollziehbar. "Wenn keine Beweise für Doping vorliegen, haben die chinesischen Athleten auch die Unschuldsvermutung verdient."

Einen Grund für den sportlichen Aufstieg Chinas sieht Wolff in der gigantischen Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen. "Wenn sie einen größeren Pool von Kandidaten für Spitzenpositionen haben, ist die Chance auch größer, die Besten zu identifizieren."

Wer es an die Spitze schafft, dem winkt viel Ruhm. In China gibt es einen gewaltigen Personenkult um viele Spitzensportler. Der Badmintonprofi Lin Dan ist eine Werbe-Ikone. In London war der 28-Jährige nach seinem Sieg über Lee Chong-Wei aus Malaysia der erste Badmintonspieler, der im Herren-Einzel sein zweites Gold gewann.

Knapp 18 Millionen Fans folgen Lins Blog online. Im Starkult für Top-Sportler werde China westlichen Nationen immer ähnlicher, urteilt Wolff. "Das ist nicht mehr, als in anderen Ländern auch." Zwar behalte jedes Land kulturelle Unterschiede, aber in Zeiten der Globalisierung näherten sich vieles an - wie auch der Kult um Spitzensportler.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal