Sie sind hier: Home > Sport >

Hoff gewinnt Bronzemedaille im Einer-Kajak

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoff gewinnt Bronzemedaille im Einer-Kajak

08.08.2012, 12:51 Uhr | dpa

Hoff gewinnt Bronzemedaille im Einer-Kajak. Max Hoff wird nach dem Kanadier Adam van Koeverden Zweiter.

Max Hoff wird nach dem Kanadier Adam van Koeverden Zweiter. (Quelle: dpa)

Eton (dpa) - Max Hoff hat bei den Olympischen Spielen von London die erste deutsche Kanu-Medaille gewonnen. Der 29 Jahre alte Europameister aus Essen fuhr auf dem Dorney Lake in Eton als Dritter des Finals über 1000 Meter durchs Ziel und holte Bronze.

Schneller als der zweimalige Weltmeister waren der Norweger Eirik Veras Larsen und der Kanadier Adam van Koeverden. "Es war ein hartes Stück Arbeit. Es war ein schwieriges Rennen. Die anderen beiden sind grandios gefahren. Ich habe mich schwergetan", sagte er. Es war die erste deutsche Olympia-Medaille in dieser Disziplin seit dem Bronze-Gewinn des Berliners Andre Wohllebe 1988 in Seoul.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017