Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bolt will zu ManUnited

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bolt will zu ManUnited

08.08.2012, 21:17 Uhr | dpa

. Bolt will zu ManUnited (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Ein PR-Gag oder ernsthaftes Interesse? Supersprinter Usain Bolt liebäugelt mit einem Ausflug in den Profifußball. Der schnellste Mann der Welt forderte Manchester Uniteds Teammanager Sir Alex Ferguson auf, ihm eine Chance zu geben. «Ich würde diese Herausforderung nicht angehen, wenn ich nicht daran glauben würde, gut genug zu sein. Ich wäre auf jeden Fall der schnellste Spieler, kicken kann ich aber auch», sagte der Jamaikaner der englischen Boulevardzeitung «The Sun». «Wenn Alex Ferguson will, soll er mich anrufen.»



Einen prominenten Fürsprecher hat Bolt bereits. «Der Boss hat gesagt, du sollst es mich wissen lassen, wenn du dich von Olympia erholt hast. Und leg schon mal die Kickschuhe bereit, Bruder», twitterte United-Abwehrspieler Rio Ferdinand. Bereits im vergangenen Jahr hatte Bolt bei der Leichtathletik-WM in Daegu über seinen Traum gesprochen, einmal im Trikot der Red Devils in Old Trafford aufzulaufen. Vor vier Jahren hatte Bolt eine Trainingseinheit mit Real Madrid unter dem damaligen Trainer Bernd Schuster absolviert.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal