Sie sind hier: Home > Sport >

Japanerin Obara gewinnt erstes Frauen-Gold im Ringen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Japanerin Obara gewinnt erstes Frauen-Gold im Ringen

08.08.2012, 22:30 Uhr | dpa

Japanerin Obara gewinnt erstes Frauen-Gold im Ringen. Die Japanerin Hitomi Obara sicherte sich den Sieg in der Klasse bis 63 Kilogramm.

Die Japanerin Hitomi Obara sicherte sich den Sieg in der Klasse bis 63 Kilogramm. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Japanerin Hitomi Obara hat die erste Olympia-Entscheidung im Ringen der Frauen gewonnen. Im Finale der leichtesten Kategorie bis 48 Kilogramm setzte sie sich gegen die Mariya Stadnyk aus Aserbaidschan durch.

Bronze ging an die Kanadierin Carol Huynh und an Clarissa Chun aus den USA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal