Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Robert Harting: Diskus-Olympiasieger spricht vom baldigem Rücktritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Die Schmerzen haben mich verändert"

09.08.2012, 08:38 Uhr | sid, t-online.de

 Robert Harting: Diskus-Olympiasieger spricht vom baldigem Rücktritt. Will bald über seine Zukunft entscheiden: Robert Harting. (Quelle: dpa)

Will bald über seine Zukunft entscheiden: Robert Harting. (Quelle: dpa)

Er ist Welt- und Europameister und nun auch noch frischgebackener Olympiasieger. Eigentlich stehen Diskus-Ass Robert Harting nach seinem Triumph bei den Spielen in London mit Blick auf seine weitere Karriere Tür und Tor offen. Doch der 27-Jährige spricht offen vom Rücktritt. "Die Schmerzen in den letzten Jahren haben mich verändert. Die Last auf meinen Schultern ist so hoch, die kann man nicht ewig tragen. Das ist unmöglich“, sagte der Berliner der "Bild"-Zeitung.

Harting: "Hätte den Dieb in die Themse geworfen"

Das Diskus-Ass über den Diebstahl seiner Akkreditierung.

Das Diskus-Ass über den Diebstahl seiner Akkreditierung.


Das Hauptproblem sei, dass er keine Zeit habe zu regenerieren. "Wenn ich nicht trainiere, sitze ich in der Uni oder habe Termine“, betonte der Student der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. "Die Belastung ist brutal."

Mutter Bettina: "Robert plant das Leben nach dem Sport"

Harting will sich in ein paar Wochen entscheiden wie es weitergeht. Mutter Bettina, Hartings engste Bezugsperson, bestätigte ein mögliches Karriereende. "Robert plant das Leben nach dem Sport."

Olympia - Videos 
Rauschende Party im Deutschen Haus

Robert Harting und Co. lassen es krachen. Video

Bereits im vergangenen Jahr war der 2,01-Meter-Hüne kurz davor, alles hinzuschmeißen. Andauernde Kniebeschwerden machten die Wettkämpfe zur Tortur. Mit eisernem Willen und unter großen Schmerzen verteidigte er im August seinen WM-Titel. Eine anschließende Operation war aber unumgänglich.

"Wenn ich den Kerl erwische..."

Trotz aller Rücktrittsgedanken feiert Harting nun erst einmal seine Goldmedaille. Dass er es ordentlich krachen lassen kann, bewies er bereits in der Goldnacht. Nachdem er sich bei einer feuchtfröhlichen Party mit reichlich Cuba Libre im Champions Club auf der MS Deutschland müde getanzt hatte, kam er nicht mehr ins Olympische Dorf. Ohne Akkreditierung geht dort nichts, und Harting hätte als "Ausweis" nicht mal seine Goldmedaille vorzeigen können - die bekam er nämlich erst am Mittwochabend.

Akkreditierung und Ausrüstung waren dem Olympiasieger während seiner Partynacht gestohlen worden. "Ich hatte sie abgelegt, als ich mich den Gästen gewidmet habe. Wenn ich den Kerl erwischt hätte, er hätte schwimmen können müssen, denn die Themse war in der Nähe", berichtete Harting und versprach: "Auf die Goldmedaille werde ich besser aufpassen."

Eine Stunde in der S-Bahn geschlafen

Weil er nicht mehr ins Olympische Dorf kam, sah Harting nach seiner Feier zunächst auch kein Bett. "Ich habe nur eine Stunde in der S-Bahn auf dem Stuhl geschlafen", erzählte er. Später, nach einem Frühstück "mit drei Stück Pizza, einem Hamburger und einer Cola habe ich mich nochmal vier Stunden aufs Ohr gelegt".

In der nächsten Woche kehrt Harting nach Berlin zurück, die Partys werden sicher noch für ein paar Tage weitergehen. Vielleicht reift dann schon die Entscheidung, ob er seine Karriere fortsetzt oder ob er noch ein Jahr dranhängt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
49 Medaillen in Athen, 41 in Peking: Können die deutschen Olympioniken das in London toppen?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal