Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2012: Kanuten feiern Doppel-Olympiasieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanuten feiern Doppel-Olympiasieg

09.08.2012, 17:19 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Olympia 2012: Kanuten feiern Doppel-Olympiasieg. Peter Kretschmer (re.) und Kurt Kuschela bejubeln ihren Olympiasieg. (Quelle: Reuters)

Peter Kretschmer (re.) und Kurt Kuschela bejubeln ihren Olympiasieg. (Quelle: Reuters)

Die Kanuten sammeln bei den Olympischen Spielen in London weiter fleißig Edelmetall. Im ersten Rennen des Tages gewannen Peter Kretschmer und Kurt Kuschela im Zweier-Canadier über 1000 Meter die Goldmedaille. Das Duo legte auf dem Dorney Lake einen fantastischen Schlussspurt hin und setzte sich deutlich von der Konkurrenz ab. Nur wenige Minuten später gab es die nächste Goldmedaille für Deutschland. Auf der 500-Meter-Strecke setzten sich im Zweier-Kajak Franziska Weber und Tina Dietze durch.

Der 20-jährige Kretschmer und sein drei Jahre älterer Partner Kuschela konnten ihr Glück kaum fassen. "Den Olympiasieg werden wir erst später realisieren", sagte Kretschmer. Andrej Bahdanowitsch und Alexander Bahdanowitsch aus Weißrussland wurden Zweiter. Bronze gewannen die Russen Alexej Korowaschkow und Ilja Perwuchin. Deutschland konnte bei den Spielen 2012 damit neun Olympiasiege feiern. Alle Entscheidungen und Ergebnisse finden Sie im t-online.de-Live-Ticker

"Das war wie in Trance"

Lange Zeit führten Sergej Besugli und Maxim Prokopenko aus Aserbaidschan deutlich, doch auf den letzten 250 Metern flogen Kretschmer/Kuschela förmlich vorbei. "Das war wie in Trance. Als ich zu den Aserbaidschanern rübergeschaut habe, merkte ich, dass sie nichts mehr draufhaben, und wir haben Vollgas gegeben", sagte Kuschela.

Das deutsche Duo hatte in dieser Saison bei der internen Qualifikation des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) die Weltmeister Tomasz Wylenzek/Stefan Holtz knapp hinter sich gelassen und somit den Startplatz für London erhalten. Sie rechtfertigten ihre Nominierung mit einer sensationellen Vorstellung und lagen sich noch im Boot überglücklich in den Armen. Kretschmer küsste Kuschela auf die Stirn, bevor die geschlagenen Weißrussen noch im Boot gratulierten.

Gold bei Olympia-Debüt

Zwölf Jahre nach Rekord-Olympionikin Birgit Fischer und Katrin Wagner-Augustin haben die Rennsport-Kanutinnen Weber und Dietze wieder deutsches Gold im Zweier-Kajak der Frauen gewonnen. "Das ist so unfassbar. So was wie heute haben wir noch nie gemacht", sagte Weber, die mit Dietze bereits im Vierer die Silbermedaille geholt hatte.

Die Vizeweltmeisterinnen triumphierten bei ihrem Olympiadebüt vor den Peking-Siegern Katalin Kovacs und Natasa Douchev-Janics aus Ungarn. Bronze ging an die Polinnen Karolina Naja und Beata Mikolajczyk. Die letzte Medaille im Zweier-Kajak hatten Fischer und Carolin Leonhardt 2004 in Athen mit Silber eingefahren.

Starkes Finish kommt zu spät

Nicht ganz gereicht hat es für das Vierer-Kajak der Männer. Marcus Gross, Norman Bröckl, Tim Wieskötter und Max Hoff, der am Vortag im Einer Bronze gewonnen hatte, ließen sich etwas zu weit zurückfallen, so dass auch ein extrem starkes Finish nicht zu einer Medaille führte. Deutschland kam als Vierter 0,322 Sekunden hinter den drittplatzierten Tschechen ins Ziel. Gold gewann das australische Quartett, Silber das ungarische. Damit hat erstmals seit 1984 ein deutscher Männer-Vierer auf der 1000-Meter-Distanz keine Olympia-Medaille gewonnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
49 Medaillen in Athen, 41 in Peking: Können die deutschen Olympioniken das in London toppen?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal