Sie sind hier: Home > Sport >

Britin Adams erste Olympiasiegerin im Frauen-Boxen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Britin Adams erste Olympiasiegerin im Frauen-Boxen

09.08.2012, 19:58 Uhr | dpa

Britin Adams erste Olympiasiegerin im Frauen-Boxen. Nicola Adams hat Großbritannien auch Gold im Boxen beschert.

Nicola Adams hat Großbritannien auch Gold im Boxen beschert. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Britin Nicola Adams hat die erste olympische Goldmedaille im Frauen-Boxen gewonnen. Die 29 Jahre alte Vizeweltmeisterin gewann in der ausverkauften ExCeL-Arena das Duell im Fliegengewicht (bis 51 kg) gegen die dreifache Weltmeisterin Ren Cancan aus China mit 16:7 Punkten.

Die Bronzemedaillen gingen an Marlen Esparza aus den USA und Mery Hmangte aus Indien. Deutsche Boxerinnen konnten sich für das Olympia-Turnier nicht qualifizieren. Erstmals sind in London 32 Boxerinnen in drei Gewichtsklassen am Start.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal