Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hockey-Herren wieder im Finale - 4:2 gegen Australien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey-Herren wieder im Finale - 4:2 gegen Australien

09.08.2012, 20:03 Uhr | dpa

Hockey-Herren wieder im Finale - 4:2 gegen Australien. Florian Fuchs (M) hat soeben mit dem 4:2 alles klar gemacht.

Florian Fuchs (M) hat soeben mit dem 4:2 alles klar gemacht. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Als die deutschen Hockey-Herren ihre wahre Stärke wieder mal zum richtigen Zeitpunkt ausgespielt und zum siebten Mal ein Olympia-Finale erreicht hatten, fielen alle Mann über Keeper Max Weinhold her.

Überglücklich über den nach den Leistungen zuvor kaum für möglich gehaltenen Final-Coup im bisher wichtigsten Spiel des Jahres klatschte Trainer Markus Weise seine in einer Traube über- und nebeneinanderliegenden Asse einzeln ab. "Ich bin mit meinen Jungs super zufrieden. Eine solche Leistung kann man sicher auch toppen, aber es ist nicht mehr viel Platz nach oben", lobte Weise seine EM-Champions nach der 4:2 (1:1)-Gala über Weltmeister Australien.

Am Samstag im Finale gegen die Niederlande, die am Abend Gastgeber Großbritannien nach dem Motto "Jeder Schuss ein Treffer" 9:2 (4:1) überrollten, bietet sich zudem die Chance zur Revanche für die 1:3-Vorrundenschlappe. "Da haben wir noch etwas gutzumachen", sagte Stürmer Matthias Witthaus.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Jetzt will der Erfolgscoach, der 2004 in Athen mit den DHB-Damen und 2008 in Peking mit den -Herren Olympiasieger geworden war, zum dritten Mal in Serie Gold. "Wenn Du Dir schon die Mühe machst, ins Finale zu kommen, dann solltest Du auch die dicke Medaille anstreben", meinte der ambitionierte Coach grinsend. Seine Spieler denken genauso: "Silber haben wir schon sicher, aber wir sind angetreten, um wieder Gold zu holen", betonte Timo Weß, vor vier Jahren Kapitän des Olympiasieger-Teams.

Auf das Flaggschiff des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) war wieder einmal als Turnier-Mannschaft Verlass, weil "Magier" Weise seine Jungs auf den Punkt genau hinbekommen hat. Als erster aus dem Spielerpulk fasste sich Moritz Fürste, immerhin Weltmeister 2006 und 2008 Olympiasieger - und lobte sich und seine Kollegen selbst: "Das war das beste Spiel, das ich jemals im Nationalteam erlebt habe." Und Christopher Zeller frohlockte: "Solche Top-Spiele haben wir halt immer drauf, wenn es darauf ankommt."

In der Tat: Gegen den Weltmeister vom fünften Kontinent bot Weises Truppe ihre beste Leistung. Sie agierte von Beginn an konzentriert und stoppte das gefürchtete australische Hochgeschwindigkeitsspiel schon im Ansatz.

Vor dem großen Rückhalt Weinhold im Tor spulten Kapitän Max Müller & Co. ihr Programm gekonnt herunter: Trotz zweimaligen Rückstands waren es Fürste (27./Strafecke), Rekord-Nationalspieler Matthias Witthaus (54.), Timo Weß (59.) und Florian Fuchs (63.), die mit sehenswerten Toren den Sieg herbeiführten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal