Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Frauen-Sprintstaffel mit Sailer im Olympia-Endlauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauen-Sprintstaffel mit Sailer im Olympia-Endlauf

09.08.2012, 23:52 Uhr | dpa

Frauen-Sprintstaffel mit Sailer im Olympia-Endlauf. Die deutschen Sprinterinnen zogen ins olympische Finale ein.

Die deutschen Sprinterinnen zogen ins olympische Finale ein. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die deutsche Sprintstaffel der Frauen ist ins olympische Finale gerannt. Lena Günther (Köln), Anne Cibis (Mannheim), Tatjana Pinto (Münster) und Ex-Europameisterin Verena Sailer (Mannheim) als Schlussläuferin wurden im zweiten Vorlauf Dritte in 42,69 Sekunden.

Es gewann die Ukraine in 42,36 Sekunden vor Jamaika (42,37). Im ersten Rennen siegte das favorisierte Quartett aus den USA in 41,47. Die Medaillen werden am Freitag vergeben. Die Staffel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) war als Europameister und Zweite der Weltbestenliste (42,51 Sekunden) in die Spiele gegangen. Olympiasieger 2008 war Russland, Weltmeister 2011 die USA. Die letzte deutsche Olympia-Medaille hatte das DDR-Quartett 1988 in Seoul mit Silber geholt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal