Sie sind hier: Home > Sport >

Auf Anhieb weltklasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf Anhieb weltklasse

10.08.2012, 12:43 Uhr | dpa

. Auf Anhieb weltklasse (Quelle: dpa)

Auf Anhieb weltklasse (Quelle: dpa)

Zehnkämpfer Rico Freimuth ist bei seinem Olympia-Debüt auf einem respektablen sechsten Platz gelandet. Der 24-Jährige aus Halle/Saale lag nach der achten Disziplin sogar auf Medaillenkurs. 8320 Punkte reichten aber nicht zur Sensation. Die Goldmedaille erkämpfte der Amerikaner Ashton Eaton, der 8869 Punkte sammelte und seinen sieben Wochen alten Weltrekord (9039) nur um 170 Zähler verpasste. 



Silber holte sein Landsmann Trey Hardee mit 8671 Punkten vor dem Kubaner Leonel Suarez (8523). Europameister Pascal Behrenbruch, bei Halbzeit nur 15., steigerte sich am zweiten Tag auf insgesamt 8126 Zähler und Platz zehn. Der Frankfurter Jan-Felix Knobel musste wegen muskulärer Probleme nach dem Stabhochsprung aufgeben.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017