Sie sind hier: Home > Sport >

Brasilien geschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien geschlagen

11.08.2012, 21:08 Uhr | dpa

. Brasilien geschlagen (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Die brasilianischen Fußballer müssen weiter auf ihr erstes Olympia-Gold warten. Der fünfmalige Weltmeister verlor im Wembleystadion gegen Mexiko mit 1:2 (0:1) und belegte damit zum dritten Mal nach 1984 und 1988 nur den zweiten Platz. Vor 86.162 Zuschauern erzielte Oribe Peralta beide Treffer für die Mexikaner, die erstmals Olympiasieger im Fußball wurden.



Bereits nach 27 Sekunden brachte der Angreifer sein Team in Führung. In der 74. Minute erhöhte der 28-Jährige auf 2:0. Hulk gelang erst in der Nachspielzeit der Anschlusstreffer für die Brasilianer. Bronze hatte sich am Freitagabend Südkorea durch ein 2:0 (1:0) über Japan gesichert. Die deutschen Fußballer waren nicht für die Sommerspiele qualifiziert.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017