Sie sind hier: Home > Sport >

Hohe britische Sportförderung bis 2016 garantiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hohe britische Sportförderung bis 2016 garantiert

12.08.2012, 09:52 Uhr | dpa

Hohe britische Sportförderung bis 2016 garantiert. Premierminister David Cameron hält die britische Sportförderung auf hohem Niveau.

Premierminister David Cameron hält die britische Sportförderung auf hohem Niveau. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die britische Sportförderung, zu einem guten Teil Grund für die Medaillenflut der Olympia-Gastgeber in London, wird bis zu den Spielen 2016 in Rio auf dem hohen Niveau von 125 Millionen Pfund pro Jahr gehalten. Das gab der britische Premierminister David Cameron in London bekannt.

Demnach bekommt der Dachverband UK Sport aus Lotto-Geldern und vom Staat jedes Jahr umgerechnet 195 Millionen Euro, von denen der Großteil direkt in die Olympia-Vorbereitung fließt. Bisher war das hohe Niveau nur bis zum Jahr 2014 garantiert.

Die neue Zusage sei eine "Belohnung für den Erfolg des außergewöhnlichen britischen Systems des Spitzensports", heißt es in einer Mitteilung der Downing Street. "Das Motto der Spiele war, eine ganze Generation zu inspirieren - nichts ist inspirierender, als unsere Spitzensportler Gold gewinnen zu sehen", wird Cameron zitiert. Es gebe eine direkte Verbindung zwischen Erfolgen im Spitzensport und der Bereitschaft bei der Jugend, selbst Sport zu treiben.

Olympia 2012 
Alle Entscheidungen live!

Mit dem Live-Ticker zu Olympia 2012 verpassen Sie keine Medaille! mehr

Als Gegenleistung für die großzügige Förderung müssen Spitzenathleten fünf Tage pro Jahr bereitstehen, um Schulsportprogramme zu unterstützen. "Was wir in London erreicht haben, ist einmalig", sagte Sue Campbell, Präsidentin von UK Sports. "Wir haben Großbritannien auf die Landkarte der großen Sportnationen gesetzt." Die Entscheidung der Regierung, die Förderung hoch zu halten, beweise Weitsicht. Das sei "ein wahres Vermächtnis der Spiele". Der britische Rekord-Olympiasieger Chris Hoy erklärte: "Ich bin alt genug, um mich daran zu erinnern, wie wir noch mit einem Schnürsenkel-Haushalt zurechtkommen mussten."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal