Sie sind hier: Home > Sport >

Russische Basketballer gewinnen Bronze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russische Basketballer gewinnen Bronze

12.08.2012, 16:10 Uhr | dpa

Russische Basketballer gewinnen Bronze. Russland gewann erstmals seit 1988 wieder eine olympische Medaille im Basketball.

Russland gewann erstmals seit 1988 wieder eine olympische Medaille im Basketball. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die russischen Basketballer haben bei den Olympischen Spielen die Bronzemedaille gewonnen. Russland setzte sich in London gegen Argentinien mit 81:77 (40:38) durch und holte damit erstmals seit 24 Jahren bei Sommerspielen wieder Edelmetall.

1988 hatten russische Spieler noch für die Auswahl der einstigen Sowjetunion in Seoul Gold gewonnen. Bester Werfer bei Russland war Alexej Schwed mit 25 Punkten. Bei Argentinien, das 2004 Olympiasieger war, kam Manu Ginobili auf 21 Zähler. Im Finale (16.00 Uhr) stehen sich Topfavorit USA und Europameister Spanien gegenüber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017