Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Vize: Katar-WM 2022 lieber im Winter spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Vize: Katar-WM 2022 lieber im Winter spielen

29.11.2012, 11:55 Uhr | dpa

FIFA-Vize: Katar-WM 2022 lieber im Winter spielen. Prinz Ali bin Al Hussein spricht sich für eine WM 2022 im Winter aus.

Prinz Ali bin Al Hussein spricht sich für eine WM 2022 im Winter aus. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar sollte nach Meinung des FIFA-Vizepräsidenten Prinz Ali bin Al Hussein nicht im heißen Wüstensommer stattfinden.

"Ich denke, es ist besser, im Winter zu spielen", sagte der jordanische Prinz dem "Tagesspiegel". "Das müsste allerdings der Gastgeber entscheiden."

Notwendige Umstellungen der Spielpläne sieht der Funktionär nicht als Problem. "Schließlich gibt es in Europa ja auch eine Winterpause." Allerdings nicht überall: In der englischen Premiere League etwa wird praktisch durchgespielt, in Spanien gibt es nur zwei Wochen Unterbrechung von Ende Dezember bis Anfang Januar. Die Bundesliga plant für diese Spielzeit immerhin fünf Wochen Winterpause ein. Eine WM dauert rund vier Wochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal