Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Hamilton vor Vertragsverlängerung bei McLaren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamiltons Unterschrift nur noch Formsache

23.08.2012, 10:06 Uhr | t-online.de

Formel 1: Hamilton vor Vertragsverlängerung bei McLaren. Auf ein Neues bei McLaren: Lewis Hamilton lässt schon mal die Korken knallen. (Quelle: imago)

Auf ein Neues bei McLaren: Lewis Hamilton lässt schon mal die Korken knallen. (Quelle: imago)

In den vergangen Monaten wurde immer wieder über einen Wechsel von Lewis Hamilton zu einem anderen Formel-1-Team spekuliert. Doch nun scheint klar, dass der Brite McLaren treu bleibt und seinen zum Ende der Saison auslaufenden Vertrag verlängert. Wie Teamchef Mark Whitmarsh gegenüber "Autosport" verriet, haben sich beide Seiten grundsätzlich über eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. "Wir sind näher dran als je zuvor", sagte Whitmarsh.

Mit einer Unterschrift sei zwar nicht vor dem nächsten Rennen am 2. September in Spa zu rechnen, so Whitmarsh weiter. Dies stelle aber kein Problem da, im Gegenteil: "Ich denke, dass sich Lewis langfristig an uns binden wird“, zitiert "motorsport-magazin.com" Geschäftsführer Jonathan Neale.

Mental stärker als je zuvor

Vor allem Hamiltons positive Entwicklung hat die McLaren-Bosse überzeugt. "Er ist in einer weitaus stärkeren Position als in der vergangenen Saison", betonte Whitmarsh. Womit er Recht hat: 2011 sorgte der Weltmeister von 2008 des Öfteren als "Rennrüpel" für Schlagzeilen, pflügte zeitweise ohne Rücksicht auf Kollegen durchs Feld. Doch der 27-Jährige ist als Mensch gereift, konzentriert sich nun voll auf seinen Job als Rennfahrer. "Er ist mental stärker und erfahrener als je zuvor", erklärte Whitmarsh.

Der Teamchef glaubt fest daran, dass Hamilton McLaren in den nächsten Jahren weiter voranbringt. "Lewis stellt hohe Anforderungen an sich und das Team. Er ist ein leidenschaftlicher Fahrer, der Rennen gewinnen will. Bei uns kann er diese Charaktereigenschaften voll ausleben.“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal