Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Vorläufige Sperre gegen Bin Hammam bestätigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorläufige Sperre gegen Bin Hammam bestätigt

23.08.2012, 16:01 Uhr | dpa

Vorläufige Sperre gegen Bin Hammam bestätigt. Mohamed bin Hammam wird der Korruption beschuldigt.

Mohamed bin Hammam wird der Korruption beschuldigt. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Nach Asiens Fußballverband (AFC) hat auch der Weltverband FIFA die vorläufige Suspendierung seines früheren Top-Funktionärs Mohamed bin Hammam bestätigt. Wie die FIFA mitteilte wurde ein Einspruch des ehemaligen Vize-Präsidenten aus Katar von der Berufungskommission abgewiesen.

Der Weltverband beschuldigt den 63-Jährigen, im Wahlkampf um den FIFA-Chefposten im Vorjahr mehrere Funktionäre aus der Karibik mit je 40 000 Dollar bestochen haben. Kurz vor dem Wahltermin im Mai 2011 hatte bin Hammam seine Kandidatur um den höchsten Funktionärsposten im Welt-Fußball zurückgezogen. Präsident Joseph Blatter wurde im Amt bestätigt.

Am 17. August hatte der AFC seine vorläufige Suspendierung bin Hammams um 20 Tage verlängert. In Asien wird ihm finanzielles Fehlverhalten vorgeworfen. Dies habe die Prüfung von Verbandskonten ergeben. Bin Hammam bestreitet beide Vorwürfe.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hob die lebenslange Sperre bin Hammans von allen Fußball-Aktivitäten wegen Bestechungsvorwürfen in diesem Sommer auf. Wenig später wurde er von FIFA und AFC vorläufig suspendiert. Die Untersuchungen gegen ihn dauern an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal