Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Gauck fiebert mit Paralympics-Startern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gauck fiebert mit Paralympics-Startern

30.08.2012, 13:40 Uhr | dpa

Gauck fiebert mit Paralympics-Startern. Joachim Gauck ist sehr an den Paralympics interessiert.

Joachim Gauck ist sehr an den Paralympics interessiert. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck fiebert mit den Paralympics-Teilnehmern noch mehr mit als mit den nicht-behinderten Spitzensportlern bei Olympia.

"Es reißt mich mehr mit, es ist für mich noch faszinierender, diesen Mut dieser Menschen zu sehen, dieses Ja zu einem Leben, das nicht perfekt ist", sagte Gauck im ZDF. Er habe "Respekt vor Menschen, die Hochleistungen bringen wollen, aber sich dabei noch mehr anstrengen müssen als andere", betonte Gauck in London.

Am ersten Wettkampftag der Paralympics hatte sich der 72-Jährige als Gast bei den Bahnrad-Entscheidungen im Velodrom angekündigt. "Ich darf sogar Medaillen übergeben, zum ersten Mal in meinem Leben", sagte Gauck.

Am Vorabend hatte sich der Bundespräsident die farbenfrohe Eröffnungsfeier im Olympiastadion angeschaut. "Das war schon beeindruckend", sagte er. Die "identische Begeisterung" wie bei den Zeremonien der Olympischen Spiele zeige, "dass Sport, auch Behindertensport, immer mehr in die Mitte der Gesellschaft vorgedrungen ist".

Beim Einmarsch der deutschen Mannschaft habe er den Sportlern durchaus mit Bedacht besonders heftig zugewinkt. "Sie sollen auch wissen, das Staatsoberhaupt interessiert sich für die Leistungen dieser Sportler, dieser Menschen", erklärte Gauck.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal