Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Australischer Footballer John McCarthy stirbt nach Sturz von Balkon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australischer Footballer stirbt nach Sturz von Balkon

10.09.2012, 13:23 Uhr | t-online.de, sid

Ein australischer Footballer ist in Las Vegas beim Sturz von einem Balkon ums Leben gekommen. John McCarthy, der gemeinsam mit zehn Teamkollegen vom Spitzenklub Port Adelaide Power Urlaub in der Spielermetropole gemacht hatte, war auf dem Gehsteig vor dem Flamingo Hotel aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

"Das ist eine schlimme Nachricht. Wir sind geschockt und traurig", sagte Keith Thomas, Geschäftsführer von Port Adelaide. McCarthy hatte mit seinem Verein die Finalrunde der Australian Football League (AFL) verpasst und war nach dem Ende der Saison in die USA geflogen.

Warum McCarthy zu Tode stürzte, ist bislang noch nicht bekannt. Die Polizei von Las Vegas hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Sport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal