Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wallach Altano gewinnt Klassiker St. Leger in Dortmund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wallach Altano gewinnt Klassiker St. Leger in Dortmund

16.09.2012, 18:18 Uhr | dpa

Dortmund (dpa) - Der sechs Jahre alte Wallach Altano hat den letzten Klassiker der deutschen Turf-Saison in Dortmund gewonnen. Unter seinem Jockey Eduardo Pedroza siegte Altano in der 128. Austragung des St. Leger.

Er verwies nach 2800 Metern die französische Stute Tidespring (Fabrice Veron) auf Rang zwei. Dritte wurde die von Eugen Frank gerittene dreijährige Stute Wilddrossel.

Der vom Championtrainer Andreas Wöhler in Gütersloh trainierte Altano eroberte mit seinem Sieg die Spitzenposition unter Deutschlands Langstrecklern zurück. Diese hatte er 2011 und im Frühjahr 2012 inne, musste sie nach zuletzt schwächeren Leistungen jedoch abgeben. Beim 22. Start erreichte Altano nun den zehnten Sieg. Nach Rang sechs im Vorjahr gelang ihm im St. Leger ein voller Erfolg. Besitzerin Ingrid Hornig aus Dülmen kassierte für den Sieg 32 000 Euro. Der Wallach hat damit insgesamt mehr als 150 000 Euro gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal