Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Startverbot bei New-York-Marathon: Handbiker Zanardi ist zu schnell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zanardi darf nicht in New York starten

23.09.2012, 12:45 Uhr | sid

Startverbot bei New-York-Marathon: Handbiker Zanardi ist zu schnell. Handbiker Alessandro Zanardi darf nicht beim New-York-Marathon an den Start gehen. (Quelle: Reuters)

Handbiker Alessandro Zanardi darf nicht beim New-York-Marathon an den Start gehen. (Quelle: Reuters)

Durch seinen Erfolg bei den Paralympics in London ist Handbiker Alessandro Zanardi zu schnell für den New-York-Marathon geworden. Die Organisatoren haben Zanardi die Teilnahme an dem Klassiker verweigert, weil seine Bestzeit von 1:03:01 Stunden deutlich unter der geforderten Zeit von höchstens 1:25:00 liegt.

Sport 
Ohne Beine und ohne Arme

Der schwerbehinderte Franzose Philippe Croizon hat den Ärmelkanal durchschwommen. Video

"Ich bin ausgeschlossen worden, weil mein Tempo zu hoch ist. So will man den Marathon zu einem Amateurlauf degradieren, der einer Stadt wie New York nicht gerecht wird", sagte Zanardi der Gazzetta dello Sport.

Zanardi verlor seine Beine bei Rennunfall

Der 45-Jährige hatte vor elf Jahren bei einem Unfall auf dem Lausitzring beide Beine verloren. Zwei Jahre danach hatte BMW Zanardi als Werksfahrer verpflichtet und ihm ein Comeback in der Tourenwagen-WM (WTCC) ermöglicht, in der der Italiener bis 2009 vier Rennen gewann.

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal