Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Liu Shiwen gewinnt Tischtennis-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Liu Shiwen gewinnt Tischtennis-Weltcup

23.09.2012, 14:24 Uhr | dpa

Liu Shiwen gewinnt Tischtennis-Weltcup. Liu Shiwen hat den Weltcup in Huangshi gewonnen.

Liu Shiwen hat den Weltcup in Huangshi gewonnen. (Quelle: dpa)

Huangshi (dpa) - Die topgesetzte Chinesin Liu Shiwen hat zum zweiten Mal nach 2009 den Tischtennis-Weltcup gewonnen. In Huangshi siegte die Lokalmatadorin im Finale klar mit 4:0 gegen Elizabeta Samara aus Rumänien und sicherte sich 45 000 US-Dollar Preisgeld.

Platz drei ging etwas überraschend an Shen Yanfei aus Spanien nach einem 4:3 gegen die Weltranglisten-Siebte Feng Tianwei aus Singapur.

Für Samara war der mit 25 000 Dollar dotierte zweite Platz der größte Erfolg ihrer Karriere. Die 23 Jahre alte Rumänin erreichte als erste Europäerin in der 16-jährigen Geschichte des Turniers das Endspiel. Samara war mit einer 0:4-Niederlage gegen die deutsche Meisterin Jiaduo Wu aus Kroppach miserabel gestartet und hatte dann eine überraschende Siegesserie hingelegt. Unter anderem gewann sie gegen Feng und Shen. Wu schied mir nur einem Sieg in der Vorrunde aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal