Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Erst Gold in London, nun am Ringfinger: Brink flittert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erst Gold in London, nun am Ringfinger: Brink flittert

24.09.2012, 11:49 Uhr | dpa

Erst Gold in London, nun am Ringfinger: Brink flittert. Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink verbringt die Flitterwochen auf Kreta und in der Toskana.

Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink verbringt die Flitterwochen auf Kreta und in der Toskana. (Quelle: dpa)

Kreta (dpa) - Der Goldjunge traut sich was. Erst sicherte sich Julius Brink mit seinem Beach-Partner Jonas Reckermann in London die Kronjuwelen, wie er das Olympia-Gold selbst nannte. Sechs Wochen später trägt er plötzlich Gold am Ringfinger.

Brink feiert auf Kreta mit 88 deutschen Spitzensportlern Teil I der Flitterwochen, nachdem er vor wenigen Tagen seiner Verlobten Verena in einem Schlosshotel in Bergisch Gladbach das Ja-Wort gab. "Teil I ist nur Party, für Teil II fliegen wir direkt von hier in die Toskana, da muss ich dann knechten", sagte Brink schmunzelnd im Robinson Club Kalimera Kriti, wo am Freitag der "Champion des Jahres" gekürt wird.

Da könnte ihm der nächste Coup gelingen - allerdings gegen seinen Partner Reckermann. Denn gewinnen kann laut Regel nur ein einziger Sportler. "Als Team ist das schon eine harte Situation, ein direkter Konkurrenzkampf. Doch ich habe schon Wahlkampf bei den Hockey-Jungs betrieben und sie mit Heubrause geschmiert. Dafür musste ich heute extra meine Getränkekarte neu aufladen", meinte der 14 Zentimeter kleinere Brink, der als weltbester Abwehrspieler gilt.

Der erste deutsche Olympiasieg in dieser Sportart, die 1996 ins olympische Programm gehoben wurde, löste einen wahren Hype aus. Darauf reagierten auch die bislang zwölf gewählten Champions und machten bei der 13. Wahl erstmals eine Ausnahme. Statt wie bisher fünf Sportlern wurden wegen der Beach-Boys diesmal sechs Athleten nominiert. Diskus-Olympiasieger Robert Harting, der erst am Montag mit etwas Verspätung anreiste, qualifizierte sich neben Stabhochspringer Björn Otto und Paralympics-Rekordsieger Gerd Schönfelder für die finale Entscheidung. Komplettiert wird das Feld von Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf, die trotz ihrer Achillessehnen-Operation auf Krücken nach Griechenland reiste und etwas zur Ruhe kommen will.

Für die Beach-Boys geht die Dauer-Party aber weiter. "Wir werden erst im November oder Dezember den Ball wieder in die Hand nehmen. Noch gibt es keine Richtlinien für die Olympia-Qualifikation 2016", sagte Reckermann, während Brink Klartext spricht: "Da ist unser Weltverband etwas launisch." Auf jeden Fall aber wollen sie den Grand Slam in Berlin spielen. "Das wird ein absolutes Highlight. Wir wollen unsere Sportart in Deutschland präsentieren, so wie zuletzt bei den deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand. Da konnten wir den Fans viel zurückgeben, da bekam jeder sein Autogramm."

Nach EM-Titel und Olympiasieg wurden die beiden Shootingstars zuletzt herumgereicht wie Popstars. "Unglaublich, was wir ausgelöst haben. Wir werden selbst von dem ganzen Rummel erschlagen. Es ist aber eine schöne Situation, wo wir selbst auswählen können, worauf wir Lust haben", sagte Blockspezialist Reckermann, der demnächst einen Termin im Kreißsaal hat. Seine Frau Katja erwartet im November ein Kind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017