Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Trotz England-Interesse: Bundestrainer-Duo will bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz England-Interesse: Bundestrainer-Duo will bleiben

25.09.2012, 15:36 Uhr | dpa

Trotz England-Interesse: Bundestrainer-Duo will bleiben. Hans Melzer (l) uind Chris Bartle (r) streben eine Verlängerung ihrer Verträge an.

Hans Melzer (l) uind Chris Bartle (r) streben eine Verlängerung ihrer Verträge an. (Quelle: dpa)

Warendorf (dpa) - Das erfolgreiche Bundestrainer-Duo Hans Melzer und Chris Bartle will weiter die deutschen Vielseitigkeitsreiter betreuen. Trotz des Interesses des englischen Verbandes an Bartle streben beide eine Verlängerung ihrer Verträge an, sagte Melzer.

"Die Engländer haben bei Chris angefragt, weil ihr Trainer Yogi Breisner aufhört", erklärte der 61-Jährige aus Salzhausen. "Es ist noch nichts unterschrieben, aber wir wollen zusammen weitermachen", sagte Melzer. Die Verhandlungen mit dem zuständigen Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) in Warendorf sind für Anfang Oktober geplant. Das DOKR hatte bereits nach dem Olympiasieg in London Interesse an einer Verlängerung mit dem Duo um vier Jahre signalisiert. Melzer und der 60 Jahre alte Brite Bartle traten 2001 die Nachfolge von Martin Plewa an. Seitdem gewannen deutsche Teams unter anderem zweimal Olympia-Gold und 2006 die Weltmeisterschaft.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017