Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Steffen bei Schwimm-Weltcup in Dubai knapp geschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Steffen bei Schwimm-Weltcup in Dubai knapp geschlagen

02.10.2012, 19:08 Uhr | dpa

Steffen bei Schwimm-Weltcup in Dubai knapp geschlagen. Britta Steffen verliert knapp.

Britta Steffen verliert knapp. (Quelle: dpa)

Dubai (dpa) - Bei ihrem ersten Rennen seit den Olympischen Spielen hat Britta Steffen eine Niederlage kassiert. Die Berliner Schwimmerin musste zum Auftakt des Kurzbahn-Weltcups in Dubai Therese Alshammar aus Schweden den Vortritt lassen.

Ex-Weltmeisterin Steffen schlug über die 50 Meter Freistil nach 24,57 Sekunden an und war damit 7/100 Sekunden langsamer als die Weltcup-Gesamtsiegerin des Vorjahres. Für Steffen war es die erste von acht Weltcup-Stationen innerhalb von 43 Tagen.

Einen Sieg feierte indes Marco Koch aus Darmstadt. Über 200 Meter Brust gewann er in guten 2:05,26 Minuten und deutete damit an, dass er in dieser Saison seinen deutschen Rekord von 2:04,32 Minuten knacken könnte. Daneben gab es für ihn noch vierte Plätze über 50 Meter Brust (27,05) und 400 Meter Lagen (2:09,16). Auch Jenny Mensing aus Wiesbaden schwamm über 50 Meter (28,32) und 200 Meter Rücken (2:09,16) als jeweils Vierte im "Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Sports Complex" von Dubai knapp an einem Podestplatz vorbei.

Beim Premierenrennen einer 4x50-Meter-Mixed-Lagenstaffel im Weltcup sicherte sich das deutsche Aufgebot souverän den Sieg. Das Quartett Mensing, Koch, Helge Meeuw (Magdeburg) und Steffen schlug nach 1:43,21 Minuten an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal