Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

De Maizière: Bundeswehr soll behinderte Sportler fördern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

De Maizière: Bundeswehr soll behinderte Sportler fördern

08.10.2012, 19:32 Uhr | dpa

De Maizière: Bundeswehr soll behinderte Sportler fördern. Thomas de Maizière will, dass die Bundeswehr auch behinderte Sportler fördert.

Thomas de Maizière will, dass die Bundeswehr auch behinderte Sportler fördert. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat rund 120 Sportsoldaten geehrt, die 2012 an den Olympischen Spielen, der Biathlon-Weltmeisterschaft und der Leichtathletik- Europameisterschaft teilgenommen haben.

Bei einem Empfang in Berlin versprach er eine Fortsetzung der Sportförderung und zeigte sich offen für Reformen. "Wir versperren uns dem nicht", sagte er und stellte die Gründung einer Sportfördergruppe für Behinderte bei der Bundeswehr in Aussicht. "Meine große Hoffnung ist, dass einer oder zwei einer solchen Gruppe verwundete Soldaten von uns sind."

Zu den mit einer Ehrenmedaille des Ministeriums ausgezeichneten Sportlern zählten der Olympiasieger im Beachvolleyball, Julius Brink, und die Kanutin Tina Dietze, die in London Gold und Silber geholt hatte. An den Olympischen Sommerspielen nahmen 115 deutsche Soldaten teil. Damit gehörte fast jeder dritte deutsche Olympiateilnehmer der Bundeswehr an.

In London gingen 21 Medaillen auf das Konto der Sportsoldaten, bei der Leichtathletik-EM in Helsinki waren es sechs, und bei der Biathlon-WM in Ruhpolding gewannen alle vier Teilnehmer der Bundeswehr Medaillen. Insgesamt fördert die Bundeswehr mehr als 700 Spitzensportler.

Der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, Michael Vesper, sagte, sein Verband sei auf die Sportförderung der Bundeswehr angewiesen. Er wertete die Olympischen Spiele als klaren Erfolg für die deutsche Mannschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal