Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Matthias Steiner lässt sportliche Zukunft weiter offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Matthias Steiner lässt sportliche Zukunft weiter offen

13.10.2012, 13:45 Uhr | dpa

Matthias Steiner lässt sportliche Zukunft weiter offen. Gewichtheber Matthias Steiner und seine Frau Inge treten in einer Unterhaltungsshow gemeinsam auf.

Gewichtheber Matthias Steiner und seine Frau Inge treten in einer Unterhaltungsshow gemeinsam auf. (Quelle: dpa)

Freinsheim (dpa) - Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner (Heidelberg) lässt seine sportliche Zukunft weiter offen.

"Ich habe mich noch nicht entschieden", sagte der Schwergewichts-Olympiasieger von 2008 am Rande der Aufzeichnung der Fernsehsendung "Steiner gegen alle" des Südwestfunks in Freinsheim an der Deutschen Weinstraße. Er fühle sich nach dem Unfall bei den Olympischen Spielen in London, als ihm eine 196-Kilogramm-Hantel in den Nacken krachte, wieder zu "90 bis 95 Prozent" fit, erklärte der 30-Jährige. "Ich mache im Moment aber eher Fitnesstraining. Es gibt noch einen Druckschmerz in der Brust. Ich kann Gewichte nicht hochstemmen."

Der junge Familienvater nutzt die Zeit, Neues auszuprobieren. "Wettkämpfe gibt es in diesem Jahr nicht. Wenn alles ausgeheilt ist und ich wieder voll trainieren kann, werde ich sehen, wie viel Spaß ich noch am Sport habe. Jeder Wettkampf ist ein Risiko", erklärte Steiner.

Vor der Kamera zu arbeiten, sei ausgesprochen reizvoll. In der Pilotsendung "Steiner gegen alle" muss sich das Kraftpaket in fünf physischen und psychischen Spielen gegen fünf Kontrahenten aus Freinsheim behaupten. Unterstützt wird der Olympiasieger von seiner Frau Inge, die Anfang kommenden Jahres ihr zweites Kind erwartet. Über die Einhaltung der Regeln wacht der dreimalige Weltschiedsrichter im Fußball, Markus Merk (Otterbach). Ausgestrahlt wird die Unterhaltungssendung am 29. Oktober.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal