Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Euro Hockey League: Uhlenhorst startet mit Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Euro Hockey League: Berlin weiter, Mülheim muss warten

13.10.2012, 16:56 Uhr | dpa

Euro Hockey League: Uhlenhorst startet mit Sieg. Nationalspieler Thilo Stralkowski durchbrach mit seinem Treffer zum 1:0 das defensive Spielsystem der Russen.

Nationalspieler Thilo Stralkowski durchbrach mit seinem Treffer zum 1:0 das defensive Spielsystem der Russen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Die Herren des Berliner HC haben sich bei ihrem Debüt in der Euro Hockey League (EHL) vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Der deutsche Meister besiegte den schottischen Außenseiter Grange HC Edinburgh am Samstag mit 8:0 (4:0).

Damit ist der Hauptstadtclub beim Vorrundenturnier in Barcelona bereits sicher Zweiter in seiner Dreiergruppe C und spielt am Sonntag (17.00 Uhr) gegen das niederländische Team HC Rotterdam um Platz eins.

Zuvor hatte Uhlenhorst Mülheim sich mit 4:1 (0:0) gegen den russischen Titelträger Dynamo Kasan durchgesetzt. Der DM-Dritte muss jedoch am Sonntag (14.30 Uhr) gegen den spanischen Pokalsieger Club de Campo Madrid noch mindestens einen Punkt holen, um sich für das an Ostern 2013 stattfindende "KO16"-Turnier zu qualifizieren. Obwohl sich sein Team sogar eine Niederlage mit bis zu zwei Toren Differenz leisten kann, sagte Mülheims Trainer André Henning: "Wir wissen Bescheid, wollen aber Gruppensieger werden."

Beide deutschen Clubs konnten sich auf die Olympiasieger in ihren Reihen verlassen: Beim Kantersieg des BHC war Martin Häner mit drei Toren der treffsicherste Mann, für Mülheim war Nationalmannschaftskollege Thilo Stralkowski zweimal erfolgreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal