Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympiasieger Jung vergibt Sieg im Springen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympiasieger Jung vergibt Sieg im Springen

14.10.2012, 16:52 Uhr | dpa

Olympiasieger Jung vergibt Sieg im Springen. Michael Jung kassierte beim Springen acht Strafpunkte.

Michael Jung kassierte beim Springen acht Strafpunkte. (Quelle: dpa)

Boekelo (dpa) - Olympiasieger Michael Jung hat beim Vielseitigkeitsturnier im niederländischen Boekelo bei Enschede den scheinbar sicheren Sieg vergeben. Der Reiter aus Horb lag mit Halunke nach Dressur und Geländeritt in Führung, kassierte beim Springen aber acht Strafpunkte.

Die Prüfung gewann der Neuseeländer Andrew Nicholson auf Quimbo (38,80) vor Jung auf Halunke (40,00) und dem Franzosen Nicolas Touzaint auf Princesse Pilot (43,40). Vierte wurde Ingrid Klimke aus Münster auf Tabasco (43,60).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017