Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Generalsekretär Valcke im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Generalsekretär Valcke im Krankenhaus

18.10.2012, 18:02 Uhr | dpa

FIFA-Generalsekretär Valcke im Krankenhaus. FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke wurde ins Krankenhaus eingeliefert. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke ist in ein Krankenhaus in Rio de Janeiro gebracht worden. Das bestätigte das Hospital Samaritano. Der 52-jährige Franzose habe Nierenprobleme, teilte die Klinik mit.

Sein Gesundheitszustand sei stabil, es gebe aber zunächst noch kein Datum für eine Entlassung, hieß es. Valcke ist derzeit auf Inspektionsreise durch Brasilien, das 2014 die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichtet. Er konnte am Donnerstag zum Abschluss der Reise nicht an einer Pressekonferenz mit Sportminister Aldo Rebelo teilnehmen, übersandte jedoch eine Nachricht. Er scherzte, seine Abwesenheit sei geplant, um das brasilianische Gesundheitssystem zu testen. FIFA-Sprecher Walter de Gregorio sagte, Valcke bekomme Antibiotika und reagiere gut auf die Behandlung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal