Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Frühes Aus für Lokalmatador Maze bei Tischtennis-EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühes Aus für Lokalmatador Maze bei Tischtennis-EM

28.11.2012, 17:06 Uhr | dpa

Herning (dpa) - Mitfavorit Michael Maze aus Dänemark ist bei der Tischtennis-EM in Herning völlig unerwartet bereits in der ersten Runde gescheitert.

Der Lokalmatador verlor sein Auftakteinzel am Freitag mit 2:4-Sätzen gegen den Österreicher Stefan Fegerl. Maze war bei der Heim-EM an Nummer drei gesetzt und galt als schärfster Rivale der deutschen Top-Favoriten Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal