Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-Weltcup in Berlin: Biedermann trifft auf Agnel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-Weltcup in Berlin: Biedermann trifft auf Agnel

19.10.2012, 15:33 Uhr | dpa

Schwimm-Weltcup in Berlin: Biedermann trifft auf Agnel. Paul Biedermann wird beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin starten.

Paul Biedermann wird beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin starten. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Elf Wochen nach dem Olympia-Debakel bestreitet ein Teil der deutschen Beckenschwimmer beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin einen wichtigen Test. Weltrekordler Paul Biedermann trifft am Wochenende auf Yannick Agnel.

Der Olympiasieger über 200 Meter Freistil ist der hochkarätigste Starter bei der fünften von acht Weltcup-Stationen. "Ich freue mich immer, gegen ihn zu schwimmen. Ich werde mein Bestes tun", sagte der Franzose bei einer Pressekonferenz. Biedermann und Britta Steffen kamen verspätet vom Weltcup aus Moskau und verpassten den Termin.

Wie ein Großteil der Elite machte der Hamburger Steffen Deibler nach London eine längere Pause. "Jetzt habe ich wieder Lust aufs Training. Bis April habe ich keine großen Wettkampfziele", sagte der Olympia-Vierte über 100 Meter Schmetterling.

Zu der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) eingesetzten Expertenkommission, die am Freitag zum ersten Mal in Frankfurt/Main zusammentrat, äußerte er sich zurückhaltend. "Unser Konzept ist ja aufgegangen", sagte er mit Blick auf seine Leistung in London. Er hoffe, dass die Experten "gute Ratschläge erteilen und ich weiter mit meiner Trainerin Petra Wolfram zusammen arbeiten kann." Von seinen deutschen Kollegen fehlen beim Heim-Weltcup unter anderen Silke Lippok, Markus Deibler, Hendrik Feldwehr und Christian vom Lehn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal