Startseite
Sie sind hier: Home >

Sport

...

Hosen-Debüt geht kräftig in die Hose

Bild 1 von 16
Pure Dramatik beherrschte das Freitagsspiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Greuther Fürth. Bis zur 67. Minute steht es 2:1 für den Gastgeber als die furiose Schlussphase beginnt. 1899-Stürmer Joselu (rechts) glaubt mit seinem Treffer zum 3:2 in der 89. Minute das Spiel entschieden zu haben. (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Pure Dramatik beherrschte das Freitagsspiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Greuther Fürth. Bis zur 67. Minute steht es 2:1 für den Gastgeber als die furiose Schlussphase beginnt. 1899-Stürmer Joselu (rechts) glaubt mit seinem Treffer zum 3:2 in der 89. Minute das Spiel entschieden zu haben.




Anzeige
shopping-portal