Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Netzhoppers erzielen Teilerfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball: Netzhoppers siegen trotz Sorgen

03.09.2013, 12:20 Uhr | dpa

Bestensee (dpa) - Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee lässt sich sportlich trotz der großen Probleme im Verein nicht beeindrucken.

Die Brandenburger gewannenihr Meisterschaftsspiel gegen den CV Mitteldeutschland mit 3:1 (25:20, 25:18, 22:25, 25:22) und feierten mit 563 Zuschauern ihren ersten Saisonerfolg. Die Gäste hatten zuvor zwei Partien gewonnen. Schon vor der Partie hatten die Netzhoppers im Zuge des drohenden Lizenzentzuges einen Teilerfolg verbucht. Der finanziell angeschlagene Club durfte seinen ausländischen Neuzugang Jakub Rybnicek einsetzen. "Außerdem hoffen wir, dass wir in der kommenden Woche auch die Spielberechtigung für Kamil Ratajczak erhalten", sagte Netzhoppers-Manager Michael Kahl der Nachrichtenagentur dpa.

Die Deutsche Volleyball-Liga (DLV) hatte am 17. Oktober gegen die Brandenburger einen Vier-Punkte-Abzug und ein vorläufiges Spielverbot seiner beiden Ausländer verhängt. Der Verein hatte beim Lizenzierungsverfahren für die Saison 2012/13 trotz mehrfacher Aufforderung bestimmte Unterlagen und Nachweise nicht eingereicht.

Da der Verein zwei Tage später aber den geforderten Sponsoren-Vertrag nachweisen konnte, wurde die Sperre im Fall Rybnicek bereits aufgehoben. Beim Polen Ratajczak müssen noch kleinere Details geklärt werden. Am Montag oder Dienstag wollen die Netzhoppers fristgerecht Einspruch gegen die Sanktionen einreichen.

"Ich bin optimistisch, dass wir den Lizenzentzug noch abwenden können", sagte Kahl, "wir haben den ersten Schritt getan und die Transfergebühren für unsere Ausländer nachgewiesen."

Volleyball-EM 2013: Zeitplan der Damen und Zeitplan der Männer

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal